1. Social Entrepreneurship Camp in den Startlöchern

Jetzt wird es erst!

Morgen beginnt das 10. StartupCamp Berlin und am Samstag um 9:25 wird es das erste Social Entrepreneurship Camp geben. Wir freuen uns riesig, dass uns das Orga-Team um Kate und Sascha die Möglichkeit gegeben hat, die hungrige Berliner Gründerszene an das Thema Social Business heran zu führen.

In den letzten Wochen haben wir viel telefoniert – sehr viel. Wir durften spannende Leute kennen lernen – dafür sind wir sehr dankbar.

Mit folgendem Lineup werden wir am Samstag durchstarten:

Moritz Rahlfs (praemandatum), Dennis Hoenig-Ohnsorg (Ashoka), Ryan Little (BMW Foundation Herbert Quandt), Denis Bartelt (Startnext), Philip Siefer (einhorn condoms), Jeannette Gusko (change.org), Daniela Schiffer (changers.com), Naomi Ryland (thechanger.org), Robert Rudnick (coffeecircle.com), Markus Freiburg (Finanzierungsagentur für Social Entrepreneurship), Victoria Peter (makesense), Benjamin Vahle (Boost)

Das wird legendär!

Letzte Tickets gibt es noch bis 14 Uhr unter http://startupcamp.co/register/

Avatar

Nils Dreyer

Nils ist Unternehmer aus Leiderschaft. Er baute sein erstes Startup - eine Online-Quiz Community - parallel zu seiner Ausbildung auf. Während seines Studiums an der Universität Witten/Herdecke startete er mit Freunden eine Kommunalberatung, um kreative Konzepte der Bürgerbeteiligung zu implementieren. Nach seinem Abschluss gründete er Textprovider - inzwischen eine der führenden Online-Content-Marketing-Agenturen in Deutschland. Im Jahr 2014 übergab er das operative Geschäft an das Management-Team. Zusammen mit seinen zwei Freunden Carsten und Sönke initiierte er die Hilfswerft.