Poster Nachhaltiger Konsum 2019 – Die Nachhaltigen 222 Deutschlands

Das Poster Nachhaltiger Konsum 2019 macht Beschaffung, Versorgung und Konsum endlich ehrlich nachhaltig, sozialverträglich & besonders leicht. Dabei sind die Preise in der Regel vergleichbar mit denen von nicht nachhaltigen Dienstleistern und Unternehmen. Das macht die Entscheidungswege kurz und einfach.

Hilfswerft Vertrauensgarantie: Wir arbeiten gemeinnützig und unabhängig. Keines der aufgeführten Unternehmen hat dafür gezahlt, auf dem Poster genannt zu werden.

Inhalte des Posters

Hilfswerft Nachhaltiger Konsum 2019

Hilfswerft Nachhaltiger Konsum 2019
Die Nachhaltigen 222 #222DE

Zwei Mitarbeiter*innen der Hilfswerft haben über ein Jahr die wichtigsten Erkenntnisse für nachhaltigen Konsum zusammentragen und die wegweisenden Unternehmen und Initiativen in Deutschland identifiziert. Diese Akteure definieren Geschäftserfolge neu und beschleunigen so den Aufbau einer deutlich nachhaltigeren Wirtschaft. Die Akteure stammen insbesondere aus den Bereichen:

  • Kleidung & Schuhe
  • Nachhaltige Reiseveranstalter
  • Möbel
  • Mobilfunkanbieter
  • Bücher, Schreibwaren & Büroartikel
  • Reinigungsmittel
  • Hersteller technologischer Geräte
  • Nahrungsmittel
  • Nachhaltige Onlineshops
  • Die besten Anbieter f. CO2 Kompensation
  • Spielwaren
  • Stromanbieter
  • Smartphones
  • Rucksäcke & Taschen
  • Versicherungen & Finanzen
  • Kindermode
  • Körperpflege & Kosmetik

Nach diesen Kriterien haben wir Die Nachhaltigen 222 ausgewählt.

Das Poster hat Format!

DIN A1 (84,1cm x 59,5 cm) und wird perfekt auf DIN A4 gefaltet geliefert
Papier und Druck: 135g Recyclingpapier, klimaneutral gedruckt, mit regenerativer Energie produziert, zertifiziert nach EU Ecolabel (Euroblume), FSC & Blauer Engel


Verbreitung & Feedback

Nachhaltigen Konsum fördern

Du möchtest uns dabei helfen noch mehr Menschen auf das Poster aufmerksam zu machen, um den Aufbau einer zukunftsfähigen Wirtschaft voranzutreiben? Wunderbar! Verbreitungs- und Pressematerial findest du hier.

Unternehmen vorschlagen für Nachhaltige 222Du willst das Plakat challengen und hast Feedback bezüglich Marken oder Nachhaltigkeittipps? Oder willst erst einmal schauen, ob schon anderen etwas aufgefallen ist? Dann bist Du auf unserer Poster Feedback-Seite richtig!


Bezugsquellen

Das A1 Poster bekommst du über folgende unserer ausgewählten Partner*innen:

Fairmondo

Online Marktplatz für neue und gebrauchte Produkte – insbesondere Bücher, mit der Möglichkeit, zu tauschen, zu leihen oder zu verschenken. Nachhaltige Produkte werden gefördert. 1% des Erlöses gehen an Initiativen, die sich gegen Korruption einsetzen.

Versandbereit…

Fairtragen

Hier bekommst du das Poster auch offline! Bremer Shop für ökologisch und faire Kleidung mit Online Shop und 2 Filialen in Bremen (Innenstadt und Viertel).

Versandbereit…

True Fabrics

Stoffe mit sozialem Gewissen von kleineren und mittleren Textilproduzenten aus der ganzen Welt, darunter auch Bio-Baumwollstoffe. 10% eines jeden Kaufs werden an Hilfsprojekte gespendet. 

Versandbereit….

Vekoop

Vekoop ist der vegane Onlineshop für Lebensmittel und hat mit über 5.000 Produkten das größte Sortiment in diesem Segment in Europa. Mit eigenem Recycling von Verpackungsmaterialien hat Vekoop einen besonders nachhaltigen Versand.

Versandbereit….

Werkhaus

Möbel & Büroorganisation wie Stifteboxen im Stecksystem, nach ökologischen und sozialen Ansprüchen aus umweltfreundlichen Materialien in Deutschland gefertigt

Versandbereit….

Café Chavalo

Genossenschaft, die sich für die Förderung des Fairen Handels mit Kleinbauern in Nicaragua einsetzt. Dazu bietet sie fair gehandelte und umweltschonend hergestellte Produkte in Zusammenarbeit mit dem Kooperativenverband Tierra Nueva an, die daran arbeiten die Lebensbedingungen auf dem Land zu verbessern.

Status: in Vorbereitung

Enorm Magazin

Magazin für gesellschaftlichen Wandel: Unter dem Motto “Zukunft fängt bei Dir an” stellt es monatlich neue Ideen, Unternehmen und Projekte für Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit vor.

Status: in Vorbereitung

Glore

Fair Fashion Shop für fair gehandelte und ökologisch produzierte Mode-Marken.

Status: in Vorbereitung

Plant for the Planet

Die Initiative Plant for the Planet hat zum Ziel 1.000 Milliarden zusätzlich Bäume zu pflanzen, um erhebliche CO2 Mengen zu binden. Die nachhaltige Schokolade von Plant for the Planet konnte im Nov. 2018 den Testsieg bei Stiftung Warentest erringen.

Status: in Vorbereitung

Timbercoast

Faire, ökologische und emissionsneutral, mit dem Segelfrachter, transportierte Produkte. Mit der Mission Zero soll Aufmerksamkeit für die Umweltzerstörung durch die Schifffahrtsindustrie geschaffen und sauberer Seetransport gefördert werden. 

Status: in Vorbereitung

Yummy Organics

Yummy Organics verkauft eine schöne Auswahl qualitativ hochwertiger Gewürze (z. B. Pfeffer oder Curryblätter) bezogen direkt von Kleinbauern und Familientrieben aus Sri Lanka. Als erster Shop vertraut das Team mit dem Zahl-so-viel-Du-willst-Ansatz vollständig auf die Fairness der Kund*innen.

Status: in Vorbereitung