Jeannette Gusko

Jeannette Gusko ist Leiterin für Kommunikation bei Change.org Deutschland, der Plattform für gesellschaftliche Veränderung. Jeannette war mehrere Jahre in der Kommunikationsberatung für Mercedes Benz USA, BBDO sowie für das Bundesministerium für Bildung und Forschung tätig und schrieb für die Financial Times Deutschland. Im Jahr 2014 gründete sie das Campaign Bootcamp Deutschland mit, das talentierte Aktivistinnen und Aktivisten der Zivilgesellschaft weiterbildet. Vor ihrer Tätigkeit bei Change.org forschte sie zu Startups, Change Management, PR-Management und Investor Relations an der Ostfalia Hochschule. Sie studierte in Berlin, Chambéry (Frankreich) und Leipzig.

persönlicher Hintergrund

jeannette-gusko-change.org
  • Jahrgang: 1984
  • Lebensmittelpunkt: Berlin

 

  • Kommunikationsleiterin Change.org
  • Mitbegründerin der Campaign Bootcamp Deutschland
  • Praxisnahe Forschung zu Startups und Change Management
  • Trägerin des Publikumspreises “Frauen für die digitale Zukunft”
  • Sprachen: Deutsch und Englisch

aktuelle Tätigkeit

Jeannette Gusto arbeitet mit Change.org daran, den sozialen Wandel durch Online-Petitionen einfach und für jeden zugänglich zu machen. Ziel von Change.org ist eine hohe Teilnahme der Zivilgesellschaft an öffentlichen Themen, die dazu führt, dass Regierungen bzw. Unternehmen eine Lösung herbeiführen. Um eine möglichst große soziale Wirkung zu erreichen, richtet sich Change.org so aus, dass monetäre und soziale Rendite im Einklang stehen. Aktuell nutzen über 95 Mio. Menschen aus rund 200 Ländern die Plattform, um ihre Welt besser zu gestalten.

change_org-300x117

Vortragsthemen und Expertise als Referent

Thema/ExpertiseVortrag (10-45min)Workshop (max.2h)telefonische Beratung
Die Macht des Einzelnen – sozialer Wandel hat eine Plattformjajaja
Digitale Unternehmenskommunikation als Erfolgsfaktorjaneinnein
Female Entrepreneurshipjaneinnein