ZukunftsWeiser-Forum 2018

 

Zukunft nachhaltig gestalten!

Schon heute entscheiden sich Konsumenten bei preislich identischen Produktalternativen für den Anbieter mit der besseren Reputation in Sachen Nachhaltigkeit und Gemeinwohlorientierung.

Würde die Wahl hier auf Ihr Unternehmen fallen?

In Zeiten, in denen immer mehr auf Nachhaltigkeit geachtet wird – sei es bei Kaufentscheidungen oder auch in öffentlichen Ausschreibungen – kann eine Berücksichtigung von ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Aspekten im Geschäftskern zum entscheidende Erfolgsfaktor werden. Im Druck des Tagesgeschäfts werden jene Zukunftsherausforderungen jedoch oft vernachlässigt. Mit Lösungsansätzen und Methodiken aus dem Bereich des Social Entrepreneurship zeigen wir in nur drei Tagen auf, welche Schritte Sie und Ihr Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Strategische Fragen stellen | Antworten finden

Das ZukunftsWeiser-Forum schafft den Raum, sich mit wegweisenden strategischen Fragestellungen auf persönlicher und auf der Unternehmensebene auseinanderzusetzen:

 

Leistungsversprechen

Das ZukunftsWeiser-Forum ist ein Weiterbildungsformat der gemeinnützigen Hilfswerft GmbH in Kooperation mit dem Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost. Es ist eine Adaption des etablierten und mehrfach ausgezeichneten Hochschul-Bildungsangebot „Social Entrepreneurship Camp“ der Hilfswerft.

Referenten, die als Vorbilder taugen

Im interaktiven dreitägigen Workshop-Format erarbeiten die Teilnehmer in Kleingruppen unternehmerische Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft. Erfahrene Unternehmer liefern als Referenten Impulse
aus ihrer Praxis und unterstützen die Teams bei der Ausarbeitung ihrer Ideen.

Social Entrepreneurship meets SDGs

Unser Ansatz orientiert sich an den 2015 ratifizierten Nachhaltigen Entwicklungszielen der UN. Theoretisches Fundament ist
das Konzept des gesellschaftlichen Unternehmertums (englisch: Social Entrepreneurship) basierend auf den Arbeiten des Friedens-Nobelpreisträgers Muhammad Yunus.

Werkzeuge um den Wandel zu gestalten

Wir liefern den Teilnehmern das notwendige Handwerkzeug für die Umsetzung ihrer Ideen in der unternehmerischen Praxis. Methodisch nutzen wir Elemente, die insbesondere Startups verbreitet sind – unter anderem: Design-Thinking, Effectuation, dem Business Model Navigator® und Business Model Generation.

 

Video folgt 😉
17
Globale
Herausforderungen
20
Teilnehmer
50
Stunden



Tickets

Neben einem Sponsoring durch ausgewählte Partner stehen folgende Tickets zur Verfügung

Holzklasse

699 Euro

Teilnahme Workshop

Kaffee, Wasser & Obst

_

_

Oberdeck

799 Euro

Teilnahme Workshop

Kaffee, Wasser & Obst

Komplettverpflegung im Restaurant

_

Brücke

999 Euro

Teilnahme Workshop

Kaffee, Wasser & Obst

Komplettverpflegung im Restaurant

Zwei Übernachtungen im Konferenzhotel


Referenten bisheriger Veranstaltungen

Hier eine Auswahl unserer ZukunftsWeiser

Raúl Aguayo-Krauthausen
Sozialhelden e.V.

Prof. Dr. Stephanie Birkner
Juniorprofessorin Femal Entrepreneurship

Andreas Renner
Gründer B-Corp Chapter Deutschland

Miriam Schwellnus
GF Mashup Communications

Vincent Zimmer
GF bei Kiron Open Higher Education

Bernd Klosterkemper
Social Venture Fonds

Sohrab Mohammad
GF bei Reishunger

Sven-Oliver Pink
GF bei OND OF BAGS

Daniela Schiffer
Co-Founder Changers.com



Mitmachen!

Nach erfolgter Reservierung erhalten Sie ein schriftliches Angebot

Name (Pflichtfeld)

Organisation/Unternehmen (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Wunschtermin wählen (Mehrfachauswahl möglich)

1. bis 3. Februar 201815. bis 17. Februar 20181. bis 3. März 2018individueller Termin

Nachricht (optional)

Captcha: captcha

Captcha - Daten vom Bild bitte eingeben:

Nur nach erfolgter Reservierung erhalten Sie ein verbindliches Angebot.

Ansprechpartner

Janine Schröder
Projektleitung
Telefon
+49 (421) 59629800

Nils Dreyer
Geschäftsführer
Telefon
+49 (421) 59629800



Partner, Referenzen, Auszeichnungen