CSR-Nachhaltigkeitskommunikation

Als wir unser Poster beim CSR-Forum in Stuttgart erstmalig öffentlich präsentierten, erlebten wir eine Überraschung: es kam insbesondere bei Unternehmensvertretern sehr gut an!

Hilfswerft Nachhaltiger Konsum 2019

Hilfswerft: Nachhaltiger Konsum 2019

Das lag insbesondere daran, dass CSR-Verantworliche stets auf der Suche sind nach Instrumenten, die ihnen dabei helfen, den Nachhaltigkeitsgedanken bei Kollegen, Zulieferern und Kunden zu platzieren.

Inzwischen haben wir erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Unternehmen gemacht. Um das Poster herum haben wir unterschiedliche Kampagnen und Formate entwickelt, die das Thema Nachhaltigkeit im Alltag stärker in den Fokus zu rücken.

Folgende Leistungen können wir Unternehmen oder anderen Organisationen anbieten:

  • Entwicklung individueller CSR-Kommunikationskampagnen
  • Workshops und Impulse zum Thema nachhaltiger Konsum (SDG 12)
  • Poster-Sonderkonditionen beim Bezug größerer Mengen
  • Design-Individualisierung (Logo und Farbwelt, Inhalte identisch)
  • Entwicklung individueller Formate
  • Platzierungen im Rahmen unserer Hochschul-Kooperationen

 

Beispiele für Individualisierung

In Kürze veröffentlichen wir unsere erste Case-Study, die unsere gemeinsame Nachhaltigkeitsaktion mit FESTO detailliert beschreibt.

Beispiel für individuelle Formatentwicklung: Postkarten-Kampagne

Unsere Nachhaltigkeits-Postkarten sind als Teaser für das Poster zu sehen. Während die Vorderseite eher einen informativen Charakter hat, soll die Rückseite dazu motivieren, selbst aktiv zu werden. Hier wenden wir das Prinzip “Letter to my future self“ an.

Beispielpostkarte zum Thema Wasser

Die Teilnehmer dokumentieren anhand der Checkboxen, was sie konkret ändern wollen und bekommen die Karte einige Wochen später als „Erinnerung“ wieder zurück. Gleichzeitig haben wir eine Bestellmöglichkeit des Posters integriert.

Im spezifischen Fall gibt es insgesamt fünf Postkarten zu fünf Themen (Wasser, Plastik, Technik, Mobilität, Zusammenfassung). Die Postkarte kann an das bestehende Corporate Design angepasst werden. Insgesamt entsteht so eine einfache aber hoch wirksame CSR-Maßnahme, die das Thema Konsum-Nachhaltigkeit (SDG 12) auf eine praktische Art und Weise bei Mitarbeitern (und ggf. auch Kunden) verankert.

 

Workshops und Impulse

Um die Wirkung und Aufmerksamkeit einer Kampagne zu verstärken, bieten wir an, die Inhalte, Idee und Anwendungsfelder des Posters im Rahmen eines individuellen Workshops oder eines Impulsvortrags vorzustellen. Dieser Workshop kann durch direkt uns durchgeführt oder als Train-The-Trainer-Format angeboten werden.

 

Kontakt

Bitte nimm mit uns Kontakt auf, um ein individuelles Angebot zu erhalten:

Wir melden uns zeitnah – in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Zurück zum Poster