Hilfswerft unterstützt einhorn-Kondom-Projekt

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Philip Siefer und Waldemar Zeiler zwei erste Social Entrepreneurs gefunden haben, die wir in den nächsten Wochen aktiv bei der Crowdfunding-Kampagne für ihr neues Projekt “einhorn” unterstützen werden.

einhorn hat das Ziel, über die nächsten Jahre ein wirklich fair & nachhaltig produziertes Kondom auf den Markt zu bringen und den Verbraucher über alle Schritte dorthin zu informieren. Das Unternehmen ist als Social Business angelegt – 50% der Gewinnen werden für soziale Projekte reinvestiert, z.B. in Aufklärungsarbeit für Jugendliche. Anfang Februar wird es eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext geben. Wenn mindestens 50.000 Euro zusammenkommen, werden Philip und Waldemar ihren Traum von ihrem ersten Social Business wahr machen. Damit dies mit großer Wahrscheinlichkeit passiert, unterstützt die Hilfswerft das einhorn-Team insbesondere im Bereich B2B-Vertrieb, also der Gewinnung von Förderern aus dem Unternehmenskontext.

Philip und Waldemar setzen mit dem einhorn eine Selbst-Selbstverpflichtung um, die sie erst vor wenigen Monaten ins Leben gerufen hatten: den Entrepreneur´s Pledge. Hierbei verpflichten sich erfolgreiche Unternehmer in den nächsten ein Social Business aufzubauen, welches mindestens 50% der generierten Erträge für ökologische oder soziale Zwecke reinvestiert. Inzwischen haben knapp 50 Unternehmer den Kodex “mit ihrem Blut unterzeichnet”, wie Philip die Verbindlichkeit verdeutlicht. Die beiden Social Entrepreneurs gehen nun selbst voran.

Wir wünschen dem einhorn-Team alles Gute und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

 

Avatar

Nils Dreyer

Nils ist Unternehmer aus Leiderschaft. Er baute sein erstes Startup - eine Online-Quiz Community - parallel zu seiner Ausbildung auf. Während seines Studiums an der Universität Witten/Herdecke startete er mit Freunden eine Kommunalberatung, um kreative Konzepte der Bürgerbeteiligung zu implementieren. Nach seinem Abschluss gründete er Textprovider - inzwischen eine der führenden Online-Content-Marketing-Agenturen in Deutschland. Im Jahr 2014 übergab er das operative Geschäft an das Management-Team. Zusammen mit seinen zwei Freunden Carsten und Sönke initiierte er die Hilfswerft.

1 Antwort

  1. 2. September 2015

    […] Hilfswerft hat Einhorn Condoms bei der Crowdfunding-Kampagne begleitet und drückt nun die Hufe für einen erfolgreichen Auftritt in der Höhle der Löwen. Es lohnt sich, […]