Friesland sucht den Superhelden

Helden der Heimat startet in der Region südliches Friesland

Am 10. Januar 2018 begann der Engagement-Wettbewerb Helden der Heimat in einer neuen Region: südliches Friesland. Dazu hat die Barthel-Stiftung zusammen mit der Hilfswerft Akteure aus der Zivilgesellschaft Südfrieslands ins Wattenmeerhaus Dangast eingeladen, um über den Wettbewerb zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

Dabei wurde zunächst die Barthel-Stiftung selbst vorgestellt, die als Initiator des Wettbewerbs fungiert, sowie die Hilfswerft gGmbH und ihre Arbeit. Des Weiteren wurden die Rahmenbedingungen des Wettbewerbs erläutert und die Webseite für den Wettbewerb “Frieslands Helden der Heimat” vorgestellt.  Hier ist es online möglich soziale Projekte zu nominieren, die in den Bereichen Umweltschutz, Bildung und Kultur tätig sind. Der Aufruf zur Nominierung von Projekten wurde gleich vor Ort in die Tat umgesetzt. Inzwischen sind die ersten Einträge auf der Homepage zu sehen.

Alle Projekteinreichungen, sowie weitere Informationen zum Wettbewerb könnt ihr hier auf der Homepage nachlesen.

Einen ähnlichen Wettbewerb haben wir im letzten Jahr bereits mit der Adalbert-Raps Stiftung für die Region Oberfranken durchgeführt.  Hier könnt ihr euch die Gewinnerprojekte ansehen und einen Einblick in die Preisverleihung bekommen. Wir freuen uns sehr nun mit der Barthel Stiftung neue, spannende Projekte kennen zu lernen. Und damit das Ehrenamt im Raum südliches Friesland nachhaltig zu stärken!

Jetzt ein tolles Projekt in den Kategorien Umweltschutz und Bildung & Kultur nominieren und die Möglichkeit geben, bis zu 10.000 € zu gewinnen!

Kommentar verfassen